Systemüberwachung

Die Systemüberwachung zeigt, welche Programme ausgeführt werden und wie viel Prozessorleistung, Arbeitsspeicher und Datenträgerspeicher verwendet werden. Je mehr Hardware im System steckt, desto höher das Fehlerpotential. Zum Glück gibt es Software, mit der sich der Zustand von Prozessor, Festplatte, Lüfter oder Grafikkarte überwachen lassen. Diese Anwendungen analysieren Ihre Hardware und werden zuverlässig auf Unregelmäßigkeiten aufmerksam - sodass Früherkennung und Fehlerbehebung vor einem tatsächlichen Schaden möglich sind.

Kontaktformular

Kritisch
Datenschutzhinweis*